Titelaufnahme

Titel
Untersuchung logistischer B2B-Strukturen für die Ver- und Entsorgung urbaner Geschäftsstraßen in Wien in Hinblick auf die Umsetzung verkehrspolitischer Ziele, Strategien und Lösungsansätze / von Claudia Berkowitsch
Weitere Titel
Analyzing logistical B2B-structures of freight supply and disposal of urban shopping streets in Vienna regarding the implementation of transport policy objectives, strategies and approaches
VerfasserBerkowitsch, Claudia
Begutachter / BegutachterinHauger, Georg
ErschienenWien 2016
Umfang84 Blätter : Illustrationen, Diagramme
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zusammenfassung in englischer Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Logistik / Ver- und Entsorgung / urbane Geschäftsstraßen
Schlagwörter (EN)logistic / freight supply and disposal / urban shopping streets
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-4824 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Untersuchung logistischer B2B-Strukturen für die Ver- und Entsorgung urbaner Geschäftsstraßen in Wien in Hinblick auf die Umsetzung verkehrspolitischer Ziele, Strategien und Lösungsansätze [2.09 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Viele verkehrspolitische Strategiepapiere (z.B. Weißbuch für Verkehr, Stadtentwicklungsplan Wien) fordern eine -nachhaltige Gütermobilität- in Städten, wobei deren Ver- und Entsorgung eine wesentliche Rolle spielt. Derzeit existieren zu den logistischen Business-to-Business-Strukturen (-B2B-) für die Ver- und Entsorgung von urbanen Geschäftsstraßen in Wien, worauf der Fokus dieser Diplomarbeit liegt, nur lückenhafte Informationen bzw. Datengrundlagen. Die fehlende Kenntnis von themenspezifischen Daten führt dazu, dass Maßnahmenumsetzungen häufig lediglich auf Vermutungen basieren. Die thematische Auseinandersetzung mit Wissenslücken im Bereich der logistischen B2B-Ver- und Entsorgung urbaner Geschäftsstraßen ist wesentlich, da für den effizienten Einsatz finanzieller Mittel einer Stadt fundierte Informationen benötigt werden, um verkehrspolitischen Akteuren als Hilfestellung im Rahmen von Entscheidungsfindungsprozessen für die Umsetzung verkehrspolitischer Maßnahmen zu dienen. Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit erfolgt (1) die Entwicklung von Key Performance Indikatoren (-KPI-s-), (2) die Prüfung der Verfügbarkeit vorhandener Daten zu (Teilaspekten von) den definierten KPI-s, (3) eine subjektive Einschätzung der Umsetzungsnotwendigkeit verkehrspolitischer Ziele, Strategien und Lösungsansätze nach Wichtigkeit bzw. Kenntnisstand sowie (4) eine Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Erhebungsmethoden. Basierend auf den erarbeiteten Inhalten wird akut bestehender Forschungsbedarf aufgezeigt, um frühzeitig potentielle Handlungsfelder für künftige Forschungs- und Datenerhebungsvorhaben sichtbar zu machen und in weiterer Folge eine ganzheitliche Optimierung der logistischen B2B-Strukturen zur Ver- und Entsorgung urbaner Geschäftsstraßen zu gewährleisten. Im Rahmen der vorliegenden Diplomarbeit erfolgt (1) die Entwicklung von Key Performance Indikatoren (-KPI-s-), (2) die Prüfung der Verfügbarkeit vorhandener Datengrundlagen zu (Teilaspekten von) den definierten KPI-s, (3) eine subjektive Einschätzung der Umsetzungsnotwendigkeit verkehrspolitischer Ziele, Strategien und Lösungsansätze nach Wichtigkeit bzw. Kenntnisstand sowie (4) eine Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Erhebungsmethoden. Basierend auf den erarbeiteten Inhalten wird akut bestehender Forschungsbedarf aufgezeigt, um frühzeitig potentielle Handlungsfelder für künftige Forschungs- und Datenerhebungsvorhaben sichtbar zu machen und in weiterer Folge eine ganzheitliche Optimierung der logistischen B2B-Strukturen zur Ver- und Entsorgung urbaner Geschäftsstraßen zu gewährleisten.

Zusammenfassung (Englisch)

Many political strategy papers (e.g. white paper on transport, urban development plan Vienna) have been published with the aim of organizing a sustainable urban freight mobility, including the logistical supply and disposal as an important factor. Currently, there is no exact data and information available about logistic business-to-business-structures (-B2B-) of freight supply and disposal of urban shopping streets in Vienna, which is the focus of this master thesis. This lack of exact data and information leads to the fact that implemented measures are based on assumptions only. Therefore, analyzing these important knowledge gaps about B2B structures of freight supply and disposal in urban shopping streets provides an important contribution for surveys that are relevant for future policy decisions. This master thesis (1) develops key performance indicators (-KPI-s-), (2) proves data availability, (3) carries out a qualitative assessment regarding the needs of achieving transport policy objectives, strategies and approaches according to their importance and current state of knowledge and (4) analysis a range of research methods. This scientific evaluation identifies knowledge gaps and shows the need of additional research and data collection to ensure the optimization of logistic B2B-structures of freight supply and disposal in urban shopping streets.