Titelaufnahme

Titel
Hotel Strozzi / von Alina Bauerfeld
VerfasserBauerfeld, Alina
Begutachter / BegutachterinKeck, Herbert
ErschienenWien 2016
Umfang113 Seiten : Illustrationen, Pläne, Karten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Stadthotel
Schlagwörter (EN)City Hotel
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-4476 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Hotel Strozzi [45.62 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Wien wächst stetig und wird schon 2029 die Zwei-Millionen-Grenze überschreiten. Besonders stark punkten kann die geschichtsträchtige Stadt im hochqualitativen aber jungen Hoteltourismus abseits großer Hotelketten. Im 8.Wiener Gemeindebezirk, in der Strozzigasse 39, soll daher anstatt eines Abbruchhauses einneues Stadthotel entstehen. Der dahinter gelegene Park des Palais Strozzi wird für die Öffentlichkeit zugängig gemacht und bietet für die Bewohner des dicht bebauten Bezirks einen neuen Mehrwert mit direktem Zugang durch das Grundstück der Hausnummer 39. Das Gebäude fügt sich in der kleinen Baulücke gut in das Stadtbild ein und bietet auch durch die Gestaltung einer attraktiven Erdgeschosszone, dem Durchgang zum Strozzipark und einem Bistro Aufwertung. Die Grundrisse der Zimmer sind sehr unterschiedlich gestaltet; von minimalistisch und platzsparend bis hin zu einer großzügigen Suite im DG.

Zusammenfassung (Englisch)

Vienna is a booming and constantly growing city. Every year more and more touristst visit the historic city; Due to that fact modern city accommodation gets very important. In 8th district a run down and deserted building at Strozzigasse 39 will make room for a modern city hotel. The park of the Palais Strozzi - situated directly behind the project - will be opened to the public and will hereby enhance the live quality of the local residents. The park will be made accessible directly via a passage trough house 39, the newly established building will feel included in the overall appearance of the townscape yet give it a modern twist and add value to the area with its attractive ground level. The layouts extend from minimalistic modern rooms to a lavish suite on the topfloor.