Titelaufnahme

Titel
Konzeptionierung, Aufbau und Inbetriebnahme eines Netzumrichters für einen Laborprüfplatz / von Mario Nikowitz
Weitere Titel
Conceptual Design, Implementation and Experiments on a Active-Front-End Rectifier for a Laboratory Drive System
VerfasserNikowitz, Mario
Begutachter / BegutachterinSchrödl, Manfred ; Geschrey, Christoph
ErschienenWien, 2016
Umfangx, 158 Blätter : Illustrationen
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Netzumrichter / permanent erregte Synchronmaschine / Asynchronmaschine
Schlagwörter (EN)Active-Front-End Rectifier / permanent magnet synchronous machine
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-3611 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Konzeptionierung, Aufbau und Inbetriebnahme eines Netzumrichters für einen Laborprüfplatz [10.01 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Der Aufbau des Laborprüfplatzes besteht zum einen aus einem Gleichrichter, der aus der dreiphasigen Netzspannung eine konstante Gleichspannung generiert, zum anderen wird über zwei Wechselrichter eine permanent erregte Synchronmaschine und eine Asynchronmaschine mit Kurzschlussläufer angetrieben, die über die Welle miteinander gekoppelt sind.

Zusammenfassung (Englisch)

The set-up of this laboratory test system consists of a recti er, which generates a direct voltage from the three-phase grid, which is the focus of this diploma thesis. The electric drive components including a permanent magnet synchronous machine and an induction machine with a squirrel cage rotor are already investigated in an other diploma thesis. Thus, the laboratory set up is based on three identical voltage source inverters for the AFE rectifier and both machines.