Titelaufnahme

Titel
Konsistente Bewertung mit Hilfe von quadratischen Hedgingansätzen / von Alexander Hellmann
Weitere Titel
Consistent Valuation via Mean-Variance Hedging
VerfasserHellmann, Alexander
Begutachter / BegutachterinRheinländer, Thorsten
ErschienenWien 2016
Umfang110 Blätter
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
Zusammenfassung in englischer Sprache
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Quadratisches Hedging / Konsistente Bewertung
Schlagwörter (EN)Mean-variance Hedging / Consistent Valuation
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-3124 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Konsistente Bewertung mit Hilfe von quadratischen Hedgingansätzen [0.65 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Diese Arbeit gibt einen Überblick über quadratische Hedgingansätze und deren Bezug auf optimale Strategien. Hierbei werden verschiedene Risikominimierungsmethoden betrachtet und die unterschiedlichen Werkzeuge und Ergebnisse analysiert. Eine dieser Methoden ist das Mean Variance Hedging, welches als Grundlage für die marktkonsistente Bewertung dient. Diese Bewertung wird mit Hilfe des risikoneutralen Maßes durchgeführt und untersucht, wie sich die Ergebnisse im Vergleich zur Real-WorldWahrscheinlichkeit ändern.

Zusammenfassung (Englisch)

The aim of this thesis is to give an overview of hedging approaches with a quadratic criterion and their relation to optimal strategies. Various riskminimizing methods will be considered and the different tools and results will be analyzed. One of these methods is Mean Variance Hedging, which will serve as basis for the market consistent valuation. This evaluation is built on the risk-neutral measure and it further analyzes varying results in comparison to the real-world measure.