Titelaufnahme

Titel
Umbau oder Neubau? : Klärung denkmalpflegerischer Fragen für ein Gebäude am Leopoldauer Platz in Wien / von Simon Schwaiger
Weitere Titel
Remodeling or new construction? Clarification conservational issues for a building at Leopoldauer Platz in Vienna
VerfasserSchwaiger, Simon
Begutachter / BegutachterinCaviezel, Nott ; Knauer, Birgit
ErschienenWien 2016
Umfang113 Seiten : Illustrationen, Pläne, Karten
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Anmerkung
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Wien 21 / Leopoldauer Platz / Revitalisierung / Gemeindewirtshaus
Schlagwörter (EN)Wien 21 / Leopoldauer Platz / Revitalization / municipality inn
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-2707 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Umbau oder Neubau? [61.34 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Im Fokus der vorliegenden Diplomarbeit stehen die zentralen Gebäude am Leopoldauer Platz. Diese wurden von der syrisch-orthodoxen Kirche im Jahre 2008 erworben und sollen nun an die Bedürfnisse des Käufers angepasst werden. Da sich die Bauten in einer Schutzzone befinden und unter Denkmalschutz stehen, befasst sich diese Arbeit mit der Frage, ob ein Umbau oder Neubau für die syrisch-orthodoxe Kirche vorzuziehen ist. Hierfür ist die Auslotung denkmalpflegerischer Werte sowie die Auseinandersetzung mit den für die Schutzzone Leopoldauer Platz relevanten gesetzlichen Bestimmungen zentral. Anhand dieser Aspekte sollen die beiden Möglichkeiten - Neubau oder Umbau - gegeneinander abgewogen werden. Am Beginn der Arbeit steht die geschichtliche Aufarbeitung des Leopoldauer Platzes. Die Betrachtung seiner Entstehung und schrittweisen Veränderung dient dazu, ihn in seiner heutigen Erscheinungsform begreifen und die Bedeutung seiner Bebauung in ihrer Gesamtheit erfassen zu können. Die Analyse der einzelnen Gebäude innerhalb der Schutzzone zeigt die Sonderstellung des Gemeindegasthofs und des Feuerwehrhauses, welche als Zentrum der Schutzzone von besonderer Bedeutung sind und unter Denkmalschutz stehen. Auf Basis der so ermittelten Ergebnisse wird ein Entwurf vorgelegt. Dieser soll den nutzungsspezifischen Erfordernissen an das Gebäudeensemble gerecht werden. Gleichzeitig muss bei dem geplanten Eingriff der der Schutzzone Leopoldau eigene Charakter gewahrt bleiben.

Zusammenfassung (Englisch)

This thesis focuses on the central buildings of Leopoldauer Platz. These were purchased from the Syrian Orthodox Church in 2008 and should now be adapted to the needs of the buyer. Since the buildings are located in a protection zone and are furthermore listed for preservation, this thesis questions if the current building should be renovated or if a new one should be buildt. For this purpose the exploration of architectural heritage values and legal provisions concerning the place is central. Based on these aspects, the two possibilities - renovation or construction - are weighed against each other. An historic overview of Leopoldauer Platz is shown at the beginning of the thesis in order to understand the square in its present appearance. The analysis of each building within the protection zone shows the special status of the Gemeindegasthof and the Feuerwehrhaus. These buildings are located in the center of the protective zone and are listed for preservation. Based on the results a draft will be developed. The new building will meet the specific requirements of the buyer. At the same time the character of Leopoldauer Platz will be preserved.