Titelaufnahme

Titel
URBAN FISH - schwimmende Siedlungen in den Städten / von Andriy Lemishko
Weitere Titel
URBAN FISH - floating communities in the cities
VerfasserLemishko, Andriy
Begutachter / BegutachterinBrullmann, Cuno ; Brüllmann, Kuno
ErschienenWien 2016
Umfang252 Seiten : Illustrationen, Diagramm, Karten, Pläne
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheEnglisch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)schwimmende Siedlungen / moderne Nomaden / Selbstorganisation / mobil / modular / wandlungsfähig / selbständig / hybride Nutzung / Nutzungsdichte / Holzbau auf dem Wasser
Schlagwörter (EN)floating / settlement / modern nomads / self-organisation / mobile / modular / adaptable / self-sufficiency / hybrid usage / usage density / wooden construction
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-2475 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
URBAN FISH - schwimmende Siedlungen in den Städten [48.02 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Wie es wäre, den eigenen Arbeitsplatz oder Wohnraum mitnehmen zu können, unsere Lebenszeit nicht für das Reisen an sich verschwenden und diese Zeit nutzen könnten? Wie wäre es, wenn sich im Verlauf des Lebens Räume an unsere Ansprüche anpassen und wir nicht mehr umziehen müssten? Wie wäre es, wenn wir dort arbeiten könnten, wo wir leben und sich dadurch unsere Beziehung zu Kunden verändert? Ist es möglich, anfangs mit wenig Budget und einem kleinen Büro zu beginnen, um es dann später bei Bedarf zu vergrößern? Wie wäre es, wenn wir von solchen Wohn- und Arbeitsräumen umgeben wären? Könnten wir es schaffen, uns gemeinschaftlich zu organisieren? Könnten wir unabhängig von Stadtinfrastruktur werden und den negativen Einfluss auf die Umwelt nahezu vollständig reduzieren? Die Antwort liegt -auf dem Wasser-. Nomadische Siedlungen auf Flüssen gehen bis zu den Anfängen menschlicher Zivilisationen zurück. Sie stellen einen alternativen Ansatz dar, um in modernen Städten den verfügbaren Raum auf dem Wasser nutzbar zu machen. Das Grundmodul schwimmender Gemeinschaften ist wandlungs- und anpassungsfähig, autark und 24 Stunden funktional nutzbar. Unabhängigkeit von kommunaler Infrastruktur und eigenständige Organisation schaffen einen Lebensraum nahe der Natur und erfüllt von Frieden. Inspiriert von utopischen Ideen der schwimmenden und wandelnden Städten zielt dieses Projekt darauf ab, die Durchführbarkeit und Plausibilität eines solchen Vorhabens zu beweisen. Die erzielten Ergebnisse basieren auf der Untersuchung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen, der Erforschung existierender schwimmender Siedlungen und der Analyse möglicher Standorte.

Zusammenfassung (Englisch)

What if we could take our homes with us everywhere we go, not wasting our time on the journey itself, but using that time? What if our home could fit our needs throughout its whole lifespan and we wouldn-t ever need to move to a new residence? What if we could work where we live, making our relations with our clients more intensive and personalised? Is it possible to begin with a small budget for a small office, but be able to enlarge it later? What if a whole community of such homes/offices surrounded us? Could we manage and organise it collectively? Could we make ourselves totally independent from the city network and reduce our impact on the environment closer to zero? The answer lies on the surface "of the water". Nomadic settlements on the rivers refer back to the origins of human civilisation development and pose an alternative way of utilising water-space in the modern city. A basic unit of floating communities is mobile, variable, customisable, self-sufficient and used 24 hours a day for various functional scenarios. Self-organisation and autonomy from city infrastructure create a neighbourhood fulfilled with freedom and closeness to nature. Inspired by utopian ideas of the floating and walking cities, the project aims to prove its reasonability and feasibility. The resulting solution is based on an examination of challenges of modern society, research of existing floating settlements and an analysis of feasible locations.