Titelaufnahme

Titel
Museum der Luftfahrt- und Weltraumfahrtgeschichte von Ungarn / von Gabor Toth
Weitere Titel
Aviation and Space Museum of Hungary
VerfasserToth, Gabor
Begutachter / BegutachterinBerthold, Manfred
ErschienenWien, 2016
Umfang249 Seiten : 13 gefaltete Beilagen ; Illustrationen, Pläne, Diagramme
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Architektonischer Entwurf
Schlagwörter (EN)architectural design
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-2152 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Museum der Luftfahrt- und Weltraumfahrtgeschichte von Ungarn [24.92 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Ein Luftfahrtmuseum soll nicht nur der Unterbringung und Klassifizierung der Sammlung dienen, sondern muss auch einen architektonisch geeigneten Raum bieten. Dem Wesen der Ausstellungsobjekte folgend, muss der Besucher die Möglichkeit bekommen diese aus allen Perspektiven zu betrachten. Die Luftfahrzeuge sollen also auch entlang der Zenit-Achse angeordnet werden können. In meiner Diplomarbeit untersuche ich Ansätze, die zu diesem Ziel führen.

Zusammenfassung (Englisch)

The mission of an aviation museum is not only to store and classify the collection. It also has to utilize its available space properly. In my opinion an aviation museum has to think in space, where the exhibits can be placed free anywhere in the museum space and can be viewed from any direction. In my thesis I try to find new ways that can reach these goals.