Titelaufnahme

Titel
Fahrrad und Fußgängerbrücke Moseltal / von Simon Hendrix
Weitere Titel
Bicycle and pedestrian bridge Moseltal
VerfasserHendrix, Simon
Begutachter / BegutachterinBerthold, Manfred
ErschienenWien 2016
Umfang122 Seiten : Illustrationen, Karten, Pläne
HochschulschriftTechnische Universität Wien, Univ., Diplomarbeit, 2016
Anmerkung
Zusammenfassung in englischer Sprache
Abweichender Titel nach Übersetzung der Verfasserin/des Verfassers
SpracheDeutsch
DokumenttypDiplomarbeit
Schlagwörter (DE)Architektonischer Entwurf
Schlagwörter (EN)architectural design
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-906 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Werk ist frei verfügbar
Dateien
Fahrrad und Fußgängerbrücke Moseltal [56.94 mb]
Links
Nachweis
Klassifikation
Zusammenfassung (Deutsch)

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Aufwertung der Raststätte Aussichtspunkt Moseltal.-Der Bauplatz beherbergt momentan zwei kleine Raststätten-Gebäude. Durch die hervorragende Aussicht von dem Rastplatz ins Moseltal, ist das Besucheraufkommen an schönen Sommertagen sehr hoch. Außerdem befinden sich in der Gegend viele Radwege und Wanderwege, welche von der Raststätte in der jetzigen Form umständlich und schwerlich zu erreichen sind. Meine Arbeit befasst sich nun mit der besseren Anbindung zwischen der Raststätte und den umliegende Wander- und Radwegen, sowie den Besuchern eine bestmögliche Aussicht zu ermöglichen.

Zusammenfassung (Englisch)

The proposed thesis deals with the appreciation of the -rest site- (Aussichtspunkt Moseltal). Currently there are two small rest houses situated on scene. In the summer, many people like to go there and enjoy their days due to the beautiful view that can be appreciated from the rest site to the Mosltal. Moreover, there are many trails and bikeways close by, that in the present are inconveniently located and difficult to reach out from the desired project location. The primary aim of this thesis is to construct and improve one of the connections between the two rest houses and its nearby existing trails and bikeways. As well the project experience pretends to provide an optimal and magical view to the visitors.