Filmkulturzentrum Herrmannpark / von Markus Rössler. 2010
Inhalt