Bibliographic Metadata

Title
Grooviler: ein Visual Analytics Ansatz zur Bereinigung von Qualitätsproblemen von Zeit-Orientierten Daten / von Oliver Erhart
Additional Titles
Grooviler: a visual analytics approach to communicate and identify time-oriented data quality problems
AuthorErhart, Oliver
CensorMiksch, Silvia
Thesis advisorGschwandtner, Theresia
PublishedWien, 2017
Descriptionxviii, 103 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Institutional NoteTechnische Universität Wien, Diplomarbeit, 2017
Annotation
Zusammenfassung in deutscher Sprache
Text in englischer Sprache
LanguageEnglish
Document typeThesis (Diplom)
Keywords (DE)data cleansing / time-oriented data / interactive visualization / visual cleansing
URNurn:nbn:at:at-ubtuw:1-102894 Persistent Identifier (URN)
Restriction-Information
 The work is publicly available
Files
Grooviler: ein Visual Analytics Ansatz zur Bereinigung von Qualitätsproblemen von Zeit-Orientierten Daten [7.45 mb]
Links
Reference
Classification
Abstract (German)

In wissenschaftlichen Disziplinen, wie Klimaforschung oder Elementarteilchenphysik enstehen oft große Datenmengen von Zeitreihen. Um diese Daten für explorative Analyse oder Data Mining verwenden zu können, muss die Datenqualität und -integrität gegeben sein. Mithilfe von Data Cleansing können unerwünschte und irreführende Datenanomalien bereinigt werden. Data Profiling hilft dabei Datenqualitätsprobleme zu entdecken und darzustellen. Bestehende Data Profiling Tools bieten Mechanismen zur Identifizierung von Datenqualitätsproblemen an, unterstützen jedoch keine zeit-orientierten Datenqualitätsprobleme. Meist liefern diese Werkzeuge nur textuelle Statistiken über das Datenset und bieten keine Interaktionsmöglichkeiten an. Auf der technischen Universität Wien wird bereits ein Prototyp entwickelt der fehlerhafte Datensätze erkennt, teilweise bereinigt oder kennzeichnet. Diese Arbeit handelt vom Design, Implementierung und Evaluierung eines prototypischen Moduls, bereits festgestellte Fehler darzustellen. Zusätzlich sollen mithilfe von interaktiven Visualisierungen weitere Datenqualitätsprobleme entdeckt werden können.

Abstract (English)

Scientific disciplines like climate research or high-energy physics build up large repositories of time series data. In order to process big data sets for data mining or explorative analysis, data integrity and quality has to be guaranteed. To increase data quality, Data Cleansing is performed to remove unwanted and misleading data anomalies before executing the analytical process. Data Profiling also helps to identify and communicate data quality problems, which can then be cleansed. Existing Data Profiling tools provide mechanisms to identify invalid data but without prior focus on time-oriented data. Often those tools are limited providing simple statistics about a given data set and do not offer interactive operations. There is already a prototype being developed at the Technical University of Vienna which detects, partially cleanses, and annotates erroneous data entries. This thesis is about designing, implementing and evaluating a prototypical module of this prototype, visualizing detected errors and providing visualizations to find further data problems with a focus on time-oriented quality checks.

Stats
The PDF-Document has been downloaded 63 times.